Gruppeneinteilung



























1. FC Résistance 08



























2. Turbine Sprühwurst



























3. Siegfried & OI!



























4. Lazio Koma



























5. KS Wetterau



























6. giessen asozial





































































II. Spielplan












































































































Nr.
Spielpaarung Ergebnis

1
FC Résistance 08 - Turbine Sprühwurst
:


2
Siegfried & OI! - Lazio Koma 17
: 22


3
KS Wetterau - giessen asozial 16,5
: 28,5


4
FC Résistance 08 - Siegfried & OI!
:


5
Turbine Sprühwurst - KS Wetterau
:


6
Lazio Koma - giessen asozial 22
: 12


7
KS Wetterau - FC Résistance 08
:


8
Turbine Sprühwurst - Lazio Koma 14
: 13


9
giessen asozial - Siegfried & OI! 27
: 22


10
FC Résistance 08 - Lazio Koma
:


11
giessen asozial - Turbine Sprühwurst
:


12
Siegfried & OI! - KS Wetterau
:


13
giessen asozial - FC Résistance 08
:


14
Turbine Sprühwurst - Siegfried & OI! 14
: 18


15
Lazio Koma - KS Wetterau 25
: 23














































































































































































Abschlußtabelle Sp. Pkt. Tore Diff.














1. Lazio Koma
4
9
82
: 66
16















2. giessen asozial
3
6
67,5
: 60,5
7

 

 















3. Turbine Sprühwurst
2
3
28
: 31
-3















4. Siegfried & OI! 3
3
57
: 63
-6















5. FC Resistance 08 0
0 0
: 0
0














6.
KS Wetterau
2
0 39,5
: 53,5
-14







2 Kommentare 23.10.08 19:22, kommentieren

Siegfried & OI! - Lazio Koma 17 : 22

Erstes Spiel für Siegfried und Oi! und ich hab gedacht ich würde NIE ein st. pauli-leibchen anziehen, aber ich hab auch gedacht das hoffenheim die bayern überrollt, nee ich hab es gehofft (beides ; ) ).

wie auch immer, aufgrund personalsorgen haben S & oi! mit einem wechselmensch gespielt , währen Lazio noch mal über ein ganzes team auf der bank hatte.

trotzdem, oder grade weil (wer weis das schon), ein sehr ausgeglichenes spiel in der ersten hälfte, lazio konnte nie wegziehen, da es immer die passende antwort gab, somit war zur pause wenn überhaupt ne knappe vorsprung für die pommes-sutsche...

zweite hälfte schien als würde gleich am anfang die kondition den ausschlag geben, vier tore lazio, ein tor oi, aber dann wurde nochmal alles rausgeholt was so da war und tata irgendwann viel der ausgleich...

klingt bis hierher ganz gut, aber irgendwan so ca. 10 minuten vor schluss merkte ma doch das ungleichgewicht an menschenmaterial und egal wo ma sich hindrehte immer ein rot-weisser mehr...
und so wurde erst in der schlussphase der vorsprung etwas deutlicher...

Wie immer ein Danke Lazio, auch hier wieder ein spiel völlig ohne diskusionen.

Und ein Danke an die Ois die mich auf den platz gelassen haben und nicht ins tor verbant haben...

bei mir machen sich schon gedanken breit ob diese liga wirklich nur diesen winter existieren sollte....

Zitat zum schluss (von wem weis ich leider nicht mehr, war aber bei der vorletzten mondiali):

"Wenn wir uns freune sagen wir OI!"

 


5 Kommentare 8.12.08 09:16, kommentieren

KS Wetterau - giessen asozial 16,5 - 28,5

dem angstgegner das fürchten gelernt!

nach einigem hin und her hamma dan gegen die ksw gespielt (sorry nochmal an die würste). 

alles wie gehabt: am anfang abtasten, dann das erste tor und danach hats auf beiden seiten gekracht. bis zur hälfte ein sehr ausgeglichenes spiel, da +3 gezählt wurde und aufm zettel 22 tore standen, wurde das ganz schnell gelöst: halbes tor für jedes team, spielstand somit 9,5 zu 12,5.

zweite hälfte hatten die assis n run und machten erstmal n paar buden, die wetterau blieb gefährlich, macht die tore aber nicht bzw. kam nicht zum abschluss und fing sich dann einen konter nach dem anderen. im gegensatz zum ersten spiel gegen die oi´s viel mehr flüssige kombinationen, teilweise blitzte das kurze dierektpassspiel der assos von einst wieder auf. im gegenzug schafften die wetterauer es immer wieder überzahl in tornähe herzustellen...

DANKE hier nochmal an die wetterau für ein tolles spiel, wie immer wars schön...

vor, wärenddessen und nach dem spiel, waren in der halle noch bunte liga spiele, die nochmal verdeutlicht haben das die liga hier, in der form notwendig geworden ist!

allein das mackerige gebrüll der BVSC geht schon an die grenze des erträglichen....

 
p.s.: bekommt ma als torhüter in der halle eigentlich bonusmeilen
       für vielflieger???

 

2 Kommentare 4.12.08 08:30, kommentieren

giessen asozial - Siegfried & OI! 27 - 22

schön was, wie immer wenn es gegen die oi´s geht.

den spielverlauf wiederzugeben ist unmöglich, nur soviel:

am anfang abtasten, dauert  etwas bis mal n tor fällt und irgendwann gehts nur noch bamm bamm bamm...

mein gedächtnis war dann auch besser als der zettel für die tore...

zur halb zeit stands dann 11 - 9 für die asoss, in der zweiten hälfte gings ordnentlich weiter, teilweise chice aktionen auf beiden seiten:

kurzpass-one-touch-football, hackentricks ohne ende und fallrückzieher, was will ma mehr?

das ergebniss ist so hoch weil die zweit halbzeit auf ne stunde ausgedehnt wurde, einfach weils spass gemacht hat und irgendwie egal war....

bleibt nur danke zu sagen! und bis zum nächsten mal!

aso-intern bleibt noch zu erwähnen das dieter schröpke nach 8-monatigen ausleih-geschäft nach latein-amerika, das erst "pflichtspiel" 2008 für blau gemacht hat und direkt 10 buden gemacht hat!!!

ach ja spiel wird ab 0.00 im offenen kanal gezeigt!

und das zitat des tages stammt vom küchentisch, ausgespuckt vom verletzten halbstark! 

"manche leute sind ja bekloppt, was noch lange nicht heisst das se bescheuert sind!"

4 Kommentare 25.11.08 22:58, kommentieren